bit.ly/pussyriotwiki eArt-wiki-hive - pussy-
riot-
wiki
en-eArt-center-wiki edit today's talk web-site list recent changes pussy riot local names new page special pussy-riot-wiki

WikiNetGroups

front - face

wiki-net groups

http://kabowiki.org/pics/Pic.621.png Groups associated with the wikis in our neighborhood

This page contains an inclusion of the groups pussy riot groups pussy riot and the groups associated with the neighboring wikis in our wiki-net wiki-net.

The groups associated with which wikis do we watch?

Please keep our wiki-net manually synchronized with changes to the list of groups included into this page.

Who is watching the groups associated with the pussy-riot-wiki?

All groups associated with the wikis:

This page does not automatically refresh when an included group has been changed. Please force a refresh (firefox: control + shift + R).

groups in our wiki-net


2015-05-03

  • 01:56 UTC Group wall post by Maksim Lebedev
    НЕТ ВОЙНЕ!Война в Украине это геноцид мирного населения!
    www.youtube.com/watch?v=647UcgPXqIw&feature=youtu.be
  • 01:24 UTC Group wall post by Heiko Bertram
    Aufruf zum unterzeichnen dieser Petition an den Deutschen Bundestag:

    Nachdem Deutschland, dem Herr sei Dank, den 2. Weltkrieg verloren hatte und am Boden lag, haben die westlichen Alliierten den Marshallplan aus der Taufe gehoben. Ein Glück für uns und seine westeuropäischen Nachbarn, wie man heute sieht. Dieses Glück hatten unsere osteuropäischen Nachbarn nicht, sie wurden von der Sowjetunion annektiert, auf "Linie" gebracht und ausgeblutet. Nach dem Zerfall der Sowjetunion und der einhergehenden Schwäche des sowjetischen Systems, konnten sich die osteuropäischen Nachbarn, bis auf die Ukraine und andere Staaten, befreien. Das Ergebnis sieht man von Jahr zu Jahr mehr. Sie wurden in die Europäische Union aufgenommen und entwickeln sich seitdem prächtig. Seit spätestens 2004 wissen wir auch im Westen, was die Mehrheit der Ukrainer denkt und das sie den gleichen Weg beschreiten wollen. Sie wurden bisher nur immer wieder von den Nachfolgern des Sowjetreiches, der Russischen Föderation, daran gehindert. Zu stark war die Ukraine bereits im Sumpf des mafiösen, korrupten Systems Putin versunken. Am 21. November 2013, nachdem es allen Ukrainer klar war, dass das System Putin eine Annäherung an den Westen erneut verhindern wollte, ging das Volk auf die Straße und machte seinen Unmut klar. Diese Demonstrationen ( Euromaidan) gipfelten am 14.Februar 2014 in den Tod von ca. 100 Demonstranten, die vom System Putin kaltblütig erschossen wurden. Nachdem auch danach, die Ukrainer nicht "auf Linie" gebracht wurden, entschloss sich deren Präsident Janukowitsch und seine Entourage, das Land, dass sie jahrelang betrogen und ausgeplündert hatten, fluchtartig zu verlassen. Die Folge war die Besetzung der Krim und Teile der Ostukraine durch russische Soldaten. Dieser Zustand besteht bis heute und wird sich in den nächsten Tagen oder Wochen noch verschärfen. Das Volk der Ukrainer, die nur das fordern, was deren Nachbarn Polen, Rumänien, Ungarn und der Slowakei schon haben, sehnen sich danach, ein Teil von uns zu sein und das System Putin hinter sich zu lassen. Die Ukrainer haben uns gezeigt, wie wichtig es ihnen ist, ein Teil einer freien, europäischen Werte-Gemeinschaft zu sein. Sie sind es, die uns auf beeindruckende Weise unsere Werte wieder ins Bewusstsein rufen. Wir müssen ihnen auf diesem beschwerlichen Weg helfen und ein Teil dessen, wovon wir profitiert haben, weitergeben.
    www.facebook.com/marshallplanukraine?fref=ts

2015-05-02

2015-05-01

2015-04-30

2015-04-29

2015-04-28

2015-04-27

2015-04-24

2015-04-21

2015-04-20

2015-04-19

2015-04-18

2015-04-16

  • 18:09 UTC Group wall post by Eric Gotham
    》》》LET'S ROCK《《《 SABADO 18 DE ABRIL 2015 8:00pm CHICAS GRATIS DE 8:00A 10 :00pm COVER $35 PESOS LUGAR >>>LIBELULA SOUND STATION <<< GRUPOS LINE UP DESENCHUFADOS, AJENJO Y MAS, DJS SET CON LO MEJOR DEL UNDERGROUND, AV. CENTRAL 322 COL. VALLE DE ARAGON, ARAGON TERCERA SECCION, METRO RIO DE LOS REMEDIOS LINEA B...

2015-04-14

2015-04-13

2015-04-12

The same page on other sites:
Community:WikiNetGroups